Cornelius

Ich mache Schatzsuche, weil ich es liebe mitzuerleben, wie sich Gottes Königreich mitten unter den Menschen ausbreitet und in Kraft tritt. Erstaunlich dabei zu sehen ist, wie Gottes Gegenwart und seine Liebe mitten auf die Menschen kommt und sie überwältigt und berührt. Es ist mir ein Privileg und macht riesen Spaß sich als Werkzeug Gottes gebrauchen zulassen, damit Menschen mit ihrem Schöpfer in Verbindung treten und Ihn kennenlernen. Wenn ich sehe wie durch Jesus während dem Gebet auf einmal Männer, die zuvor ablehnend waren, auf einmal Tränen in den Augen haben, Menschen ihr Leben Jesus geben oder auch geheilt werden mitten auf der Straße, berührt mich das selber sehr stark und weckt in mir Freude auf.