Bist Du es nicht leid, über ein Evangelium der Kraft zu reden, aber es nie in Aktion zu sehen?
Hast Du nicht genug davon, zu versuchen, den Missionsbefehl auszuführen,
ohne demonstrieren zu können, dass das Reich Gottes funktioniert?
Bill Johnson

Schulung für Hauskreise und Gemeinden

Das Schatzsuche-Team rüstet Hauskreise oder ganze Gemeinden aus, selbst auf die Straße zu gehen und das Evangelium weiterzuerzählen. Dies geschieht durch individuelle und auf die jeweilige Gemeinde zugeschnittene Schulungen. Solch eine Schulung besteht empfehlenswerter Weise aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Wenn Du und Deine Gemeinde daran Interesse haben, so lade uns doch einfach zu Dir ein. Nachfolgend ein kleiner Überblick, wie solch eine Schulung aussehen könnte.

Theoretischer Teil

Im theoretischen Teil bekommen die Teilnehmer Informationen rund um die Schatzsuche und deren Ablauf. Dabei werden sämtliche Themengebiete der Evangelisation behandelt, wie zum Beispiel:

  • Wie gibt man das Evangelium auf sinnvolle Art und Weise weiter?
  • Wie findet man den Einstieg eines Gesprächs zu wildfremden Personen?
  • Wie überwindet man seine Menschenfurcht?
  • Wie hört man die Stimme des Heiligen Geistes? Und wie kann man sich unterwegs von ihm führen lassen?
  • Wie betet man für jemanden auf der Straße?
  • Nicht alle Menschen reagieren freundlich auf das Evangelium- was dann?

Praktischer Teil

Im praktischen Teil werden die Teilnehmer persönlich angeleitet, ihre von Gott gegebenen Gaben einzusetzen und in ihr von Gott gegebenes Potenzial zu kommen. Regelmäßiges Feedback und Austausch ermöglichen individuelle Betreuung und Förderung. Es ist ein gemeinsames Abenteuer, das viel Spaß macht und Christen und Gemeinden zusammenschweißt.

Gerne kannst Du uns auch zu anderen Themen einladen. Wir würden uns freuen, Dich/ Euch kennen zu lernen!