Für diesen Beitrag wurden die Kommentare deaktiviert

Wow – in Schwieberdingen

Peter und Andrea waren mit ihrem Team in Schwieberdingen unterwegs und sie haben mir folgendes erzählt: Ein junger Mann am Brunnen war eindeutig Schatz. Als wir ihm erklärten, warum wir unterwegs sind, schaltete sich eine Frau ins Gespäch ein, die etwas abseits auch am Brunnen saß. Sie war ganz aufgeregt und sagte etwas wie: das ist wirklich wahr, das stimmt wirklich, was die sagen. Mein Mann war vor ein paar Wochen auch Schatz und er hatte starke Schmerzen am Arm. Der Arm war nach einem Bruch geheilt, aber die Schmerzen waren noch immer stark. Dann haben die Schatzsucher für ihn gebetet und die Schmerzen waren einfach weg. Das stimmt total, was die sagen. Mein Mann wollte dem Schatzsucher unbedingt wieder begegnen und heute haben wir ihn hier getroffen. Sie haben sich verabredet, weil mein Mann unbedingt bei der Schatzsuche mit ihm mitgehen will. Der besagte Schatzsucher war Silvio, der eigentlich an dem Samstag in einer anderen Stadt unterwegs sein wollte, dann aber den Eindruck hatte: Schwieberdingen ist dran. Gut, dass er darauf reagiert hat. Der junge Mann, der eigentlich der Anlass zu dem Gespräch war, hatte aufmerksam zugehört. Am Ende durfte er noch erleben, dass für seinen Fuß gebetet wurde und er die Reaktion sofort spüren und sehen konnte.
NoEl

 

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.