Für diesen Beitrag wurden die Kommentare deaktiviert

Jesus war schon da…

Die Frau mit der um die Hüfte geschlungenen Jacke ging in das Restaurant. Eigentlich wäre die Situation „um die Ecke“ gewesen aber dann ging eine zweite Frau mit rotem Kleid auch hinein. Gleich zwei eindeutige Schätze, das steigerte unsere Aufmerksamkeit und so warteten wir. Dann kam die erste Frau wieder heraus, wir sprachen sie an. Sie wirkte ziemlich verschlossen und machte einen unruhigen Eindruck. Mitten im Gespräch kam ihr Mann dazu. Zuerst dachte ich, diese Begegnung wird schnell zu Ende sein. Irgendwie lief alles ein bisschen aufgeregt. Aber dann ließ sich der Mann so richtig auf „Schatzsuche“ ein. Er hatte viele Tätowierungen, ich fragte ihn, ob da irgendwo auch eine „Kette“ dabei sei. Wir suchten gemeinsam aber, na ja, vielleicht so ähnlich…aber er war absolut unser Schatz. „Gott liebt Dich total…“, das ist die Wahrheit, wir haben es ihm gesagt und es kam im Herzen an. Er erzählte, wie er groß geworden ist, sein Opa war Pastor, er hatte wirklich Glaubenswurzeln.  „Darf ich für Dich beten? Gibt es irgendetwas…“ „Ja, ich bitte Dich darum.“ Es ging um seine Tochter, da war übernatürliche Hilfe nötig. Nach dem Beten erzählte er mir von seinem sechsjährigen Sohn…er ist um’s Leben gekommen! Jetzt wurde es klarer. Tiefes Leid lag über dieser Familie. Kaum auszuhalten, es nur zu hören. Was musste erst in dieser Frau los sein. Da kommen wir und erzählen von Gott. Die ganze Enttäuschung kommt hoch…sie kann uns eigentlich gar nicht ertragen. Immer wieder läuft sie weg, versucht ihren Mann weg zu lotsen, kommt wieder. Verletzungen und Enttäuschung sind wie ein Gefängnis…so verständlich. Menschlich helfen…wie denn? Sie läuft wieder weg, um die Ecke, um Zigaretten zu holen. Da stand: „Jesus macht dich FREI!“ –  sie lief weg…aber wo sie hinläuft, ist ER schon da… Dieses ganze Leid ist nicht Gottes Idee. Josef, im Alten Testament, wurde übel mitgespielt; ihm war ganz klar:
“…ihr gedachtet es böse zu machen, aber Gott gedachte es gut zu machen”…ER ist schon da, um es Dir zu sagen!
NoEL 

 

 

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.