Neuland – Ludwigsburg

Heute waren wir das erste Mal in Ludwigsburg unterwegs – es war Neuland. Und ich muss es gleich hier am Anfang sagen: Danke ihr vielen Beter, die ihr für Ludwigsburg betet, ihr habt den Boden vorbereitet! Ich spürte bei der Vorbereitung so eine Beklemmung. Ich erinnerte mich an einen Powerabend, an dem wir symbolisch das Land eingenommen hatten und irgendwie hatte sich bei mir der Gedanke eingeschlichen, dass Ludwigsburg ein hartes Pflaster sei; obwohl ich weiß, dass da wo Finsternis ist, nur das Licht fehlt. So fuhr ich mit dieser Beklemmung zum Treffpunkt und es waren so viele wie selten am Start. Es waren sogar neun Schatzsucher aus Stuttgart gekommen und so konnten wir mit vier Teams auf Suche gehen. Betty, Dan und ich hatten acht Begegnungen bei denen wir insgesamt 17 Menschen erreichten und die Gespräche waren tief, sehr tief – der Himmel berührte die Erde. Und wir stellten fest: Ludwigsburg ist kein hartes Pflaster, die Schatzsuche hatte eine Ruhe und es war sehr einfach – die Ernte ist vorbereitet! Danke Jesus!
Ulli

Ihr lieben Beter – bleibt am Ball!  :))