Woran glaubst DU ?

Am 25.März 2017 fand wieder eine Schatzsuche in Calw bei strahlendem
Frühlingswetter statt.
Wir waren 15 Schatzsucher aus verschiedenen Gemeinden und im Alter von 8 Jahren
bis ça. 60 Jahren.
Dieses Zusammenwirken aus mehreren Generationen ist großartig!
Viele Schätze wurden gefunden, viele unvergessliche Begegnungen.
Eine Person hat sich für ein Leben mit Jesus entschieden.
Für viele Menschen konnten wir beten, weil sie Gutes von unserem Gott
erwarteten.
In unserem Team winkte uns eine alte Frau, die in einem Pflegeheim am Fenster
saß so freundlich zu, so daß es für uns als Team klar war, sie kurz zu besuchen.
Schon am Eingang wurden wir vom Personal herzlichst empfangen.
Die alte Frau erzählte uns einiges über ihre Lebenssituation. Zum Abschluss
betete eine junge Frau von unserem Team für sie.
Ihre Antwort war,”dass es so etwas noch gibt” so junge Menschen die an Jesus
glauben.
Auch diese Aussage: Sie sind ein Schatz – von Gott geliebt und nicht vergessen
kam voll an.
Gott führte uns wunderbar von Schatz zu Schatz. Auf dem Friedhof trafen wir einen
Mann dem wir mit großer Offenheit, Lebenzeugnis – Jesus bezeugen durften.
Auch unser Gebet nahm er gerne an.
Gleichzeitig konnten wir manche Leute zum Kino Film: “Woran glaubst du?”
einladen.
Ein anderes Team berichtete von Leuten die nach Calw zu einem Ausflug
gereist waren und hier etwas über die Liebe Gottes zu ihnen erlebten.
Diese Dinge werden die Menschen nicht vergessen und Gott wird weiter
an ihnen wirken.
Denn Gottes Liebe gilt jedem Menschen.
Helmut