Für diesen Beitrag wurden die Kommentare deaktiviert

…geht auf Schatzsuche und wird selber gefunden

Rückmeldung nach einer Schatzsuche:
Seit vielen Jahren treibt uns immer wieder das Thema Heiliger Geist und Sprachengebet um und in den letzten Wochen haben wir ein starkes Verlangen danach bekommen. Das wurde so stark, dass Barbara (Anm.: Name geändert) immer wieder sagte: “Nein, ich brauche die Wasser- und die Geistestaufe, sonst bin ich nicht fähig, um Heilung für die Schätze Gottes zu beten!”
Und wie wunderbar hat Gott dann alles geführt:
Gott sandte einen Pastor aus Sindelfingen genau an diesen Ort unserer Schatzsuche zu kommen und für eine bestimmte Person zu beten.  Also betete er für Barbara, dass sie das Sprachengebet empfängt. Wir wollten andere segnen, doch Gott hat uns durch andere gesegnet!
Und dann hat Gott auch noch das  Herz von Dennis bewegt, für Barbara um die Geistestaufe zu beten und der Heilige Geist kam und erfüllte sie!
Wir haben es erst langsam erkannt und verstanden:  Dieses Ereignis hat ihr Glaubensleben verändert. Ihr Gebetsleben ist nun viel stärker und sie erhält während sie für Personen betet oftmals unmittelbar das Sprachengebet und vor allem Worte der Erkenntnis für diese Person. Sie spürt den Herzschlag Gottes und die Anliegen und kann so stärker, effektiver, herzlicher und gezielter für die vielen Menschen, die ihr anvertraut sind, beten. Seit heute singt sie auch in Sprachen – und zwar bei den Haushaltsarbeiten, so ist sie fast ständig in Verbindung mit dem Herrn. Tausend Dank dafür…”
NoEl

 

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.