Unser Schatz kommt zurück

Als wir auf der Königsstraße standen, sahen wir auf einmal 2 Schätze an uns in die entgegengesetzte Richtung vorbei gehen. Unsere Gruppe konnte sich nicht so schnell einigen und so entwischten uns beide. 🙁 Ich meinte, letztes Mal hatten wir gebetet, dass die Person „zurückkommt“ (sprich, dass sie uns noch einmal über den Weg läuft) und sie „kam tatsächlich zurück“. So war es auch diesmal: Im NewYorker (gelbe Streifen auf Karte), am Schuhladen (sK) begegneten Vivian, Sarah und Simon einer Frau im weißen Kleid mit Stickereien. (sK). Sie hatte Rücken-/ Schulterschmerzen (sK) Stufe 6. Diese Schmerzen hatte sie schon jahrzehntelang, weil sie als Kind zu schnell gewachsen war, berichtete sie. Nach dem ersten Gebet war sie auf Stufe 4. Nach dem zweiten Gebet WAREN DIE SCHMERZEN VÖLLIG WEG! Preist den Herrn!

Simone